Kurz verfahren: Unfall an der B304

Im Feierabendverkehr: Audi prallt gegen Gespann eines Babenshamers

image_pdfimage_print

Im Feierabendverkehr ereignete sich am gestrigen Donnerstag kurz vor der Äußeren Lohe am Aufschleifer der B304 bei Wasserburg ein Verkehrsunfall. Ein 87-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis bog zunächst mit seinem Audi von Wasserburg kommend auf den Aufschleifer der B304 in Fahrtrichtung Traunstein ab, bemerkte aber gleich, dass er eins zu früh abgebogen war und wollte mit seinem Pkw wieder zurück auf die Staatsstraße Richtung Babensham fahren …

Beim Einfahren entgegen der Fahrtrichtung aus dem Aufschleifer auf die Staatsstraße unterschätzte er dann das herannahende Gespann eines Babenshamers – sein Audi kollidierte mit diesem. Glück im Unglück: Verletzt wurde niemand.

Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge beschädigt. Der Audi war nicht mehr fahrbereit.

Die Feuerwehr Wasserburg half bei der Räumung und der Verkehrslenkung an der Unfallstelle. Der Sachschaden liegt bei etwa 7.000 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren