Kursbetrieb wird fortgesetzt

Die Volkshochschule Wasserburg bleibt geöffnet

image_pdfimage_print

Als Teil des Bildungssystems dürfen die Volkshochschulen ihren Kursbetrieb während des November-Lockdowns fortsetzen. Bis zum 30. November werden jedoch sämtliche praktischen Gesundheitskurse (inklusive Entspannungskurse und Yoga) sowie Stadtführungen ausgesetzt. Die Hygiene-Regeln wurden dahingehend verschärft, dass die Maske nun auch im Unterricht Pflicht ist. Über den aktuellen Stand der Dinge und das Kursprogramm informieren die Internetseiten der Volkshochschule: www.vhs-wasserburg.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren