Kunst macht Schule – Schule macht Kunst

Junge Talente im Wasserburger Ganserhaus: Ausstellung des AK68 ab Samstag

image_pdfimage_print

Zum dritten Mal stellt der AK 68 im Wasserburger Ganserhaus Schülerarbeiten aus. Unter dem Motto „Kunst macht Schule – Schule macht Kunst“ zeigen junge Talente zwischen zwölf und 18 Jahren ihre aktuellen Arbeiten. Initiiert wurde die Ausstellung diesmal von Isabell Eiwan, die von Vera Moritz, AK68-Vorstandsmitglied, tatkräftig unterstützt wurde. Die Ausstellung bietet den Schülern die Möglichkeit, erstmals die Erfahrung zu machen, das eigene Werk einem breiten Publikum jenseits von Schule und Familie zu zeigen.

Der AK 68 möchte den Schaffungswillen der jungen Leute fördern und vielleicht traut sich der eine oder andere auch, sich weiter im Kunstverein zu engagieren oder sein Werk auch für weitere Ausstellungen einzureichen.

Besucher können sich einen Eindruck verschaffen, mit welchen Themen sich die Jugendlichen aktuell auseinander setzen und wie sie diese künstlerisch umsetzen.

Ausgestellt werden Werke von Wasserburger Schülern. Sie werden nicht nur Arbeiten zeigen, die im Unterricht entstanden sind, sondern auch Werke, die sie zu Hause geschaffen haben.

Die Vernissage findet am kommenden Samstag, 11. November, ab 18 Uhr im Ganserhaus statt.

Die Ausstellung ist bis zum 2. Dezember zu sehen.

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag jeweils von 14 bis 19 Uhr.

Birgit Michaelis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.