Kunst hautnah

Bildhauer Johannes Gottwald, ein ehemaliger Edlinger, öffnet seine Atelier-Türe

image_pdfimage_print

Am Ort des Schaffens-Prozesses – so kann man Kunst hautnah erleben. Am kommenden Wochenende bietet die Atelier-Diagonale im Nachbar-Landkreis Ebersberg die Gelegenheit dazu. Mit dabei: Ein ehemaliger Edlinger, Johannes Gottwald (57 – auf dem Plakat ganz links unten), Bildhauer in Herrmannsdorf bei Glonn. Gemeinsam mit zehn weiteren Künstlern öffnet er die Atelier-Türen. Erlebbare Kunst, der Blick hinter die Kulissen …

… an genau diesen sechs Orten ist er am kommenden Samstag, 30. Juni, von 15 bis 20 Uhr sowie am Sonntag, 1. Juli, von 11 bis 20 Uhr möglich:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren