Kunden und Ware ziemlich nass …

Aufregung heute beim C&A in Rosenheim - Sprinkler-Anlage löste aus

image_pdfimage_print

Große Aufregung heute am frühen Nachmittag beim Modegeschäft C&A in der Rosenheimer Innenstadt – Kunden und Ware wurden von einer Sprinkler-Anlage im Erdgeschoß mit Wasser regelrecht „wie mit Gießkannen“ begossen. Gegen 13.15 Uhr hatte die Brandmeldeanlage im Geschäft Alarm ausgelöst. Sofort fuhren die Rettungskräfte die genannte Einsatzörtlichkeit an. Vor Ort konnte zum Glück kein Brandfall festgestellt werden. Leider löste aber aufgrund eines technischen Defektes, so die erste Vermutung der Feuerwehr Rosenheim, die Sprinkler-Anlage …

… im Erdgeschoß des Verkaufsraumes aus. Kleidung und Kunden wurden samt Verkaufsraum nass. Der Ausstoß an Löschwasser durch die Sprinkler-Anlage war auch so groß, dass an sämtlichen Fensterscheiben im Inneren des Geschäfts, dass Wasser wie in Strömen herunter lief.

Zu verletzten Personen kam es nach ersten Erkenntnissen nicht, sagt die Polizei. Die Schadenshöhe kann aktuell nicht beziffert werden, dürfte aber doch beträchtlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu „Kunden und Ware ziemlich nass …

  1. Hört sich nach einer Sprühflutanlage an.
    Mit Sprinklerköpfen wäre so eine Panne- bzw. Schaden nicht aufgetreten. Diese lösen in der Regel bei Temperaturanstieg aus.

    4

    0
    Antworten
    1. Es gibt auch welche die auf Geruch losgehen.

      0

      3
      Antworten