Kulinarischer Start in den Sonntag

Familiengottesdienst mit Kaffee und Stehempfang in St. Konrad

image_pdfimage_print

Bei herrlichem Sonnenschein konnten die Wasserburger am Sonntag direkt vor ihrer Pfarrkirche St. Konrad nach dem Gottesdienst ein Tässchen Kaffee oder andere Getränke und einen kleinen Imbiss genießen. Sich nach diesem Familiengottesdienst zu stärken, war für die Gottesdienstbesucher ein großer Genuss.

Die Geschichte vom kleinen Drachen „Hab mich lieb“ und dem kleinen Mann namens Moya (Foto) passte genau zum Motto „Freundschaft“. Stadtpfarrer Dr: Schinagl verschenkte am Ende des Gottesdienstes Freundschaftsbänder an die jungen Christen.

Zur musikalischen Umrahmung sangen Kinder aus dem Kinderchor Cantini unter der Leitung von Anja Zwiefelhofer.

Andrea Däullary

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren