Krippengang am Dreikönigstag

Altenhohenau ist am Montag das Ziel - Diesmal fährt kein Bus

image_pdfimage_print

Der traditionelle Krippengang führt am Dreikönigstag wieder nach Altenhohenau. Weggang ist um 13 Uhr von der Krippe im Caritas-Altenheim St. Konrad in Wasserburg. Dan geht es zur Krippe von St. Konrad, von Maria Rast und zur Papierkrippe nach Altenhohenau. Um 15 Uhr findet eine Weihnachtsandacht mit den Wasserburger Mozart-Doblern und weihnachtlicher Geschichtenerzählung in der Klosterkirche Altenhohenau statt.

Diesmal fährt kein Bus, sondern es wird darum gebeten, dass die Nicht-Fußgänger Fahrgemeinschaften bilden und später Fußwallfahrer mit nach Kerschdorf zum Schmid-Wirt und  zurück nach Wasserburg mitnehmen. Wer Plätze im Auto frei hat, kann diese gerne zu den Sonntagsgottesdiensten in der Sakristei St. Konrad und St. Jakob melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren