Kreisklasse: Bescheidener Spieltag

Amerang verliert kurz vor knapp das Spitzenspiel - Drei Altlandkreis-Kellerkinder

image_pdfimage_print

Für die Fußball-Teams aus dem Altlandkreis war es in der Kreisklasse ein bescheidenes Wochenende. Die Ameranger haben in Vogtareuth in den letzten Spielminuten höchstbitter zwei Gegentore zum 1:2 kassiert und mussten somit ihre erste Saison-Niederlage einstecken – einschließlich Abgabe der Tabellenführung! Am morgigen Mittwoch nun ist zur Nachholpartie Obing zu Gast. Bei einem Sieg könnte Amerang wieder mit dem derzeitigen Spitzenreiter Vogtareuth gleichziehen. Recht bescheiden schaut’s für Ramerberg, Griesstätt und Oberndorf aus …

Man krebst am Tabellenende umher – Ramerberg um den Ex-Kapitän Peter Maier verlor zuletzt daheim gegen die Pittenharter in der letzten Viertelstunde und

Griesstätt um Coach Harald Elsner verlor auch daheim gleich 0:3 gegen die Schechener. Und am kommenden Donnerstag muss man nun schon bei den Rottern antreten …

Foto: Renate Drax

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren