Kommt ein Zettel geflogen?

Wind verträgt den entscheidenden Hinweis zu Transporter-Schaden in Wasserburg

image_pdfimage_print

Lieber Wind, wo ist der Zettel? Der Besitzer eines Fiat-Transporters sah gestern Nachmittag Selbigen zwar noch von der Windschutzscheibe davonfliegen, als er in Wasserburg zu seinem Fahrzeug zurückkam – an dem Transporter entdeckte er aber erst Stunden später einen Schaden in Höhe von 500 Euro und erinnerte sich so an den nun bedeutungsvollen, fliegenden Zettel! Der Unfall hat sich gestern zwischen 11.45 und 14.20 Uhr in der Hermann-Schlittgen-Straße in Wasserburg (Nördliche Burgau) ereignet …

Der weiße Transporter stand auf einer Parkfläche unmittelbar an der Einmündung Hermann-Schlittgen-Straße / Klaus-Honauer-Straße in Wasserburg geparkt. An dem Fiat wurden die Frontschürze und die vordere Stoßstange rechts verkratzt und beschädigt.

Zeugen – vor allem der Zettel-Schreiber – die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der Telefonnummer 08071/91770 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren