Komm, tanz mit mir!

Gestern großes Tanzfest der Gaufestwoche vom Chiemgau-Alpenverband gefeiert

image_pdfimage_print

Da war wos los: Fester Bestandteil in der Chiemgauer Heimat- und Trachtenpflege ist der Erhalt überlieferter Volkstänze. Höhepunkt für die Tänzerinnen und Tänzer ist seit vielen Jahren das Chiemgauer Tanzfest, das immer am Mittwoch der Gaufestwoche vom Chiemgau-Alpenverband gefeiert wird – also gestern! Wie beliebt dieser Abend ist, zeigte sich auch heuer an der großen und stets vollen Tanzbühne im Festzelt des Trachtenvereins “D´Staffelstoana” in Bernau.

Unter der Gesamtleitung von Gau-Tanzmeister Otto Zaiser aus Schleching spielten abwechselnd und mit viel Schwung die Musikgruppen „Oimsummamusi” aus Mittenwald und „Virgina Blos” aus dem Chiemgau auf. Zwischendurch zeigten sich die Dirndl und Buam der Gaujugendgruppe vom Chiemgau-Alpenverband unter der Leitung von Jugendwart Christoph Bauer mit bestens einstudierten Tänzen und Schuhplattlern.

Die weiteren Veranstaltungen in der Bernauer Gaufestwoche:

Am heutigen Donnerstag, 1. August, das Konzert der Blasmusik der Münchner Philharmoniker, morgen Freitag, 2. August, das Bier- und Weinfest der Bernauer Aktiven mit der Gruppe „Die Lungauer”,

am Samstag, 3. August, ab 20 Uhr der Jubiläums-Festabend anlässlich 120 Jahre Trachtenverein Bernau, am Sonntag, 4. August, ab 9.30 Uhr das Gaupreisplatteln für Einzelplattler und Gruppen sowie am Montag, 5. August ab 18.30 Uhr der Festausklang mit Kesselfleischessen, Tag der Betriebe und mit der Musik „Viera Blech”.

Foto: Andreas Schnaiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren