Kollision mit der Feuerwehr

Autofahrerin übersieht Einsatzfahrzeug, das mit Blaulicht unterwegs war

image_pdfimage_print

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Kolbermoor, besetzt mit sechs Einsatzkräften, befuhr gestern gegen 16 Uhr unter Verwendung von Blaulicht und Martinshorn die Dr.-Chistian-Junkenitz-Straße. Eine 39-jährige Autofahrerin wollte mit einem VW-Golf diese Straße, die vorfahrtsberechtigt ist, überqueren und übersah das Feuerwehrauto. Es kam zum Zusammenstoß an der Kreuzung.

Bei dem Unfall wurden die Fahrerin des VW und ihre 26-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die zwölf- und fünfjährigen Kinder auf dem Rücksitz des VW blieben zum Glück unverletzt.

Im Feuerwehrfahrzeug wurde zudem ein Mitfahrer leicht verletzt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren