Knappe Mehrheit gegen Zellerreit

Die Suche nach einem geeigneten Standort für einen neuen Sportplatz – ein Thema, das seit Jahren die Gemüter in Ramerberg erhitzt. Jetzt war die Standortsuche wieder auf der Tagesordnung des Gemeinderates. Es ging unter anderem um die Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belang. Davor aber musste grundsätzlich geklärt werden: Will der Gemeinderat den Sportplatz in Zellerreit realisieren? Auch Fragen nach Alternativen und den Kosten kamen dabei auf den Tisch. Am Ende entschied das Gremium mit einer knappen Mehrheit von sieben gegen sechs Stimmen, den geplanten Standort in Zellerreit nicht weiter zu verfolgen.

Ausführlicher Bericht:

 

Suche nach Standort geht weiter

 

Neue Kommentare zu diesem Thema bitte per Mail an die Redaktion:

info@wasserburger-stimme.de

Bitte Vor- und Familiennamen sowie Wohnort angeben. Diese Daten werden mit dem Kommentar veröffentlicht. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Neue Kommentare/Leserbriefe ohne Namen und Wohnort können zu diesem Thema nicht veröffentlicht werden.