Kleintransporter demoliert

Unfallflucht in Haag mit einem 3000-Euro-Schaden - Polizei sucht Zeugen-Hinweise

image_pdfimage_print

Ein weißer Kleintransporter der Marke Renault Trafic wurde in Haag von einem bislang Unbekannten mit seinem Fahrzeug angefahren und dabei die Seitenschiebetüre an der Beifahrerseite eingedrückt. Der Schaden beträgt 3000 Euro. Abgestellt war der Kleintransporter von vergangenen Freitagabend bis zum Montagmorgen auf einem Firmengelände in der Münchener Straße in Haag, meldet die Polizei erst am heutigen Donnerstagmittag. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Hinweise dazu nimmt die Polizeistation Haag unter der 08072/9182-0 entgegen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren