Kleinkind bei Unfall getötet

Tragischer Verkehrsunfall im nördlichen Landkreis Mühldorf 

image_pdfimage_print

Gegen 18.30 Uhr ereignete sich gestern im nördlichen Landkreis Mühldorf ein tragischer Verkehrsunfall. Ein Traktorfahrer übersah beim Rangieren ein dreijähriges Kleinkind und überfuhr dieses. Das Kind erlag trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, meldet die Polizei.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft Traunstein ein Gutachten in Auftrag gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren