Kleine Änderung beim Jugendsingen

Volksmusiktage: Nach dem „Wasserburger Löwen" bleiben alle im Pfarrsaal

image_pdfimage_print

Am kommenden Samstag, 17. März, findet ab 13.30 Uhr das Jugendsingen und -musizieren um den „Wasserburger Löwen“ im Pfarrsaal St. Jakob in der Färbergasse 4 statt. Im Anschluss daran werden die Mitwirkenden nicht wie ursprünglich angekündigt zu einem zwanglosen Singen und Musizieren im Gasthaus Paulaner einkehren, stattdessen haben Kinder und Jugendliche aus dem Publikum nach der Verleihung des begehrten Wanderpreises …

… direkt im Pfarrsaal die Gelegenheit, ein Volksmusikinstrument kennenzulernen und unter fachkundiger Anleitung erfahrener Volksmusikanten auszuprobieren.

Die neu erworbenen Kenntnisse dürfen dann alle beim Begleiten eines Volksliedes erproben. Zur Auswahl stehen Steirische Harmonika, Zither, Hackbrett, Bassgeige und Harfe.

Der Eintritt für Kinder ist frei – Erwachsene zahlen einen Unkostenbeitrag von drei Euro für den ganzen Nachmittag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.