Klasse-Idee von Babensham nach Bozen

Unsere gute Nachricht heute: Kinder-und Jugendzentrum in Südtirol will auch ein Zeichen des Zusammenhalts

image_pdfimage_print

Die gute Nachricht heute: Eine wunderbare Idee aus Babensham wird jetzt bis nach Bozen in Südtirol transportiert – dank unseres Berichts in der Wasserburger Stimme. „Wir möchten gerne unseren Kindergruppen die Idee der Steinspirale mitgeben, es ist eine schöne Idee, wie sie in dieser Zeit etwas zusammen gestalten können.” Daniela Tschöll vom Kirchlichen Kinder-und Jugendzentrum „Josef Mayr-Nusser“ im südtirolerischen Bozen hat sich heute bei uns gemeldet …

… um die Idee der Steinspirale auch in Südtirol aufzugreifen.

In der Corona-Zeit müssen die Kindergärten nicht nur bei uns neue Wege gehen, um mit den Buben und Mädchen und deren Eltern in Kontakt zu bleiben.

Wie berichtet, „wächst“ vor dem Kindergarten St. Martin in Babenshan seit Tagen deshalb eine farbenfrohe Steinspirale.

Siehe unseren Bericht dazu:

Eine bunte Steinspirale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren