KJR sucht weiterhin Betreuer

Für geplanten Ferienhit - Anmeldestart für die Spielstadt Mini Rosenheim auf den 18. Mai verschoben

image_pdfimage_print

Der Anmeldestart für die Spielstadt Mini Rosenheim ist ab dem kommenden Montag, 18. Mai, möglich – und zwar online. Im Rahmen der ersten digitalen Vorstandssitzung des Kreisjugendrings war diese Entscheidung getroffen worden …

Nach Rücksprache mit dem Bayrischen Jugendring wird die Frühjahrs-Vollversammlung vom 26. Mai jetzt gleich ganz abgesagt. Da keine dringenden Beschlüsse anstehen, sei eine Durchführung aufgrund einer Corona-bedingten Sonderregelung nicht notwendig. Die Gesundheit der Delegierten und die Mithilfe bei der Eindämmung des Virus hätten absoluten Vorrang.

Die Herbst-Vollversammlung 2020 werde dann aber zwingend durchgeführt – wann auch immer.

Zum jetzigen Zeitpunkt sei die Durchführung der für die Sommerferien geplanten Ferienmaßnahmen noch ungewiss.

Trotzdem werden für die beiden Angebote „Spielmobil“ der Kommunalen Jugendarbeit und „Spielstadt Mini Ro“ des Kreisjugendrings weiterhin neue Betreuer*innen gesucht, um für alle Fälle gerüstet zu sein:

 Anfragen zum Spielmobil bitte an Lenka Kargol von der Kommunalen Jugendarbeit (unter 08031 / 392 – 2392 oder lenka.kargol@lra-rosenheim.de) richten.
 Informationen zur Spielstadt Mini Rosenheim gibt es bei Jörg Giesler vom Kreisjugendring Rosenheim (unter 08031 / 15990 oder ferienprogramm@kjr-rosenheim.de).

Parallel gibt es auf der Homepage der Kommunalen Jugendarbeit (über www.landkreis-rosenheim.de) und des Kreisjugendrings Rosenheim (www.kjr-rosenheim.de) nähere Informationen zu den beiden Maßnahmen, dem aktuellen Stand wegen der möglichen Durchführung und auch Formulare zur schriftlichen Betreuer*innen-Bewerbung.

Um auf mögliche, zukünftige staatliche Einschränkungen oder Vorgaben eingehen zu können, wird der Anmeldestart für die Spielstadt Mini Rosenheim auf dem Jugendzeltplatz Kohlstadt in Riedering auf Montag, 18. Mai 2020 verschoben. Anmeldungen sind dann online über die Homepage möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren