Kinderkleidermarkt in Wasserburg

Im Pfarrheim: Schuhe, Spielsachen, Kinderwagen und vieles mehr

image_pdfimage_print

Der Wasserburger Kinderkleidermarkt für Frühjahr- und Sommerbekleidung findet am 3. März im Pfarrheim von St. Konrad statt. Wie immer ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Es gibt Kaffee und Kuchen. Außerdem kann man bei einer Verlosung ein Fahrrad, gestiftet von der Firma Wuchterl, gewinnen.

Angenommen werden modische, saubere Kinderbekleidung, Schuhe, Spielsachen,
Kinderwagen und vieles mehr. Die Sachen sollten der Saison entsprechen.
Die Verkaufslisten sind bei der Burgerfeld Apotheke, der Bäckerei Berndl/Filiale
Burgau, im „Vom Fass“ in der Schustergasse und in den Kindergärten St. Jakob
und St. Konrad erhältlich.

Außerdem können Listen online unter E-Mail kleidermarkt-wasserburg@web.de
angefordert werden.

Der Erlös des Kleidermarktes wird für karitative Zwecke verwendet.

Annahme: Freitag, 2. März von 16.30 bis 18.30 Uhr
Verkauf: Samstag, 3. März von 8.30 bis 11.30 Uhr
Rückgabe: Samstag, 3. März von 17 bis 18 Uhr

Schwangere dürfen 15 Minuten früher einkaufen.

Weitere Auskünfte unter Telefon 922244, 103663 oder 510760 oder per E-Mail
kleidermarkt-wasserburg@web.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren