Kinder-Radl vor der Schule gestohlen

Wasserburg am Gries: Zehnjähriger hatte es unversperrt abgestellt

image_pdfimage_print

Einem zehn Jahre alten Buben ist sein Radl vor der Wasserburger Grundschule gestohlen worden. Das meldet die Polizei am heutigen Freitagvormittag. Der Diebstahl habe sich bereits am vergangenen Montag-Nachmittag zwischen 13.30 und 15.30 Uhr ereignet. Der Dieb hatte es leicht: Das Kind hatte sein Fahrrad unversperrt vor der Schule abgestellt – im Fahrradständer neben der Bushaltestelle am Gries. 

Es handelt sich um ein schwarz/blaues Kinder – BMX – Fahrrad der Marke „S`Coole, XTrix“ mit einem weißen Sattel.

Das Radl sei gut erhalten und habe einen Zeitwert von etwa 250 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Wasserburg unter 08071/9177-0, zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren