Kfz-Zulassung nur noch als Ausnahme

Online-Termine über die Homepage des Landkreises werden nicht mehr vergeben

image_pdfimage_print

Aufgrund der aktuell geltenden Ausgangsbeschränkungen hat das Landratsamt Rosenheim alle Kfz-Zulassungsstellen geschlossen – auch die in Staudham bei Edling. Einzige Ausnahme ist die Zulassungsstelle des Landkreises in Rosenheim, in der noch vorab vereinbarte Termine erledigt werden können. Allerdings werden nur dringend notwendige Zulassungen vorgenommen, beispielsweise für eine Pflegekraft oder einen Polizeibeamten.

Um die Dringlichkeit im Einzelfall prüfen zu können, sind Terminvereinbarungen nur telefonisch oder schriftlich möglich.

Online-Termine über die Homepage des Landkreises werden nicht mehr vergeben.

Schreibe einen Kommentar zu Rupert Martl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

4 Kommentare zu “Kfz-Zulassung nur noch als Ausnahme

  1. Für was gibt es Online Anmeldung/bzw Abmeldung/ Kurzkennzeichen ? Gerade in dieser Zeit, wo Kontakte zu anderen Personen untersagt sind, wäre doch dieser Online Dienst perfekt dafür, dass ein Leben eines Kfz verkäufers, Autohandel, Privatkäufer usw weiter geht. Leider herrscht in dieser Branche absoluter stillstand dh. Arbeitsplätze und Firmen gehen drauf. Auch Menschen ausserhalb der Ausnahmeregelung brauchen dringend Fahrzeuge. Wir haben für Personalmangel und die schwierige Situation Verständnis, jedoch nicht für einen halbfunktionierenden, dichtgemachten Onlinedienst. Bitte bringt den Dienst in Gang, sodass es auch für viele Firmen kein Ende bedeuten muss und wird..

    Antworten
    1. So ein Landratsamt ist halt auch kein Getränkemarkt. Weil, der ist “systemrelevant”!

      Antworten
  2. Ein anderer Vorschlag wäre doch, nach Rücksprache mit der Versicherung, eine Kfz-Zulassung nachträglich zu machen, oder?

    Bei mir läuft im Mai der TÜV für das alte Auto ab, aber mein neues Auto kann ich jetzt mal bis auf Weiteres nicht anmelden.

    Antworten
    1. Eine Möglichkeit wäre auch, wenn es ein Wechselkennzeichen geben würde. Das wurde immer wieder verhindert.
      In Ihrem Fall wäre das ideal, Sie könnten das neue Auto mit dem Kennzeichen vom alten Auto benutzen. Zu einem späteren Zeitpunkt, wenn wir mal wieder Normale Zustände haben, und das Wechselkennzeichen nicht gewünscht ist, dann könnten Sie das neue Auto mit neuen Kennzeichen zulassen.

      Antworten