Kenzo Strauß siegt in seiner Altersgruppe

Schach: Bruckmühler und Wasserburger beim 5. Münchner Amateur-Pokalturnier

image_pdfimage_print

123 Teilnehmer wurden beim 5. Münchner Jugend- und Amateur-Pokalturnier in Unterhaching in verschiedene Alters- und Leistungsgruppen eingeteilt. In der Hachingahalle rauchten einen Tag lang die Köpfe, darunter sechs Bruckmühler und sechs Wasserburger Kinder und Jugendliche. Im Dschungel der Schacheröffnungen fand sich Kenzo Strauß vom SK Wasserburg am besten zurecht. In seiner Gruppe gewann er alle drei Partien und holte sich den Siegerpokal. 

Am Ende des langen Tages gab es die folgenden Pokalsieger in den Altersgruppen und Platzierungen der Mangfalltaler und Wasserburger.

U8

  1. Julian Franzky, TV Tegernsee, 5 Punkte
  2. Claudia Piffczk, SC Garching 1980, 4
  3. Vincent Gut, TV Tegernsee, 3
  4. Noah Racky, SK Wasserburg, 2,5

13 Teilnehmer

U10

  1. Leonardo Fellmann, SC Vaterstetten-Grasbrunn, 4,5
  2. Alexander Rudolph, SC Tarrasch 45 München, 4,5
  3. Veronika Flierl, SC Tarrasch 45 München, 4

22 Teilnehmer

U12

  1. Sabah Burdett, TV Tegernsee, 4
  2. Markus Bichlmaier, SF Bad Tölz, 4
  3. Selina Racky, SK Wasserburg, 4
  4. Lennart Kespohl, SK Bruckmühl, 2,5
  5. Alexander Dieges, SK Bruckmühl, 2

20 Teilnehmer

Die Amateurpokale wurden in 17 Vierergruppen ausgefochten.

Gruppe 12

  1. Johannes Schaffer, SK Bruckmühl, 2,5

Gruppe 13

  1. Fabian Katzenmajer, SK Bruckmühl, 1

Gruppe 14

  1. Fabian Meyer, SK Wasserburg, 2
  2. Benedikt Racky, SK Wasserburg, 1

Gruppe 15

  1. Kenzo Strauß, SK Wasserburg, 3
  2. Christian Eppenich, SK Bruckmühl, 1

Gruppe 17

  1. Lukas Heine, SK Bruckmühl, 2
  2. Paul Prischepa, SK Wasserburg, 0

 

Foto: Kenzo Strauß, SK Wasserburg, mit Siegerpokal und seinen Gruppenkonkurrenten/ HH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren