Keltische Nacht in Attel

Diesmal im neuen Format - Irish Folk mit der Burning Biscuit Band

image_pdfimage_print

Die Keltische Nacht hat in der Stiftung Attl schon eine lange Tradition. In diesem Jahr bekommt sie ein neues Format. Erstmals findet sie am Samstag, 23. November, im historischen Brauhaus Attel statt. Neben Guiness Beer gibt’s Irish Stew und die passende Musik kommt im diesem Jahr von der Burning Biscuit Band. Die fünf Musiker aus der Münchener Irish-Pub-Session-Szene spielen seit über zwanzig Jahren zusammen.

Seitdem sind sie hauptsächlich im süddeutschen Raum überall da unterwegs, wo man Irish Folk liebt. Ihr Repertoire erstreckt sich von Irish und English Folk über Country Music bis hin zum Blues.

Eintritt: Zehn Euro (ermäßigt fünf Euro).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren