Keine Züge mehr nach Tirol

Auf der Strecke München - Rosenheim – Kufstein fahren die Züge seit Mitternacht nur noch bis Kiefersfelden

image_pdfimage_print

 

Die Bayerische Regiobahn hat den grenzübergreifenden Zugverkehr bis auf weiteres eingestellt. Auf der Strecke München – Rosenheim – Kufstein fahren die Züge seit Mitternacht nur noch bis Kiefersfelden, bestätigte eine Sprecherin dem Bayerischen Rundfunk heute. Die Deutsche Bahn hat ihren Fernverkehr Richtung Kufstein ebenfalls komplett eingestellt. Dies sei nötig, da laut neuester, ministerieller Verordnung aus Österreich dieses Mal – im Gegensatz zu früheren Verordnungen – keine Ausnahme für den Personenverkehr bestehe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Keine Züge mehr nach Tirol

  1. Und umgekehrt schon , was für ein Desaster , havederi

    Antworten