Keine schöne Bescherung

Autofahrer entdeckt einen 1000-Euro-Schaden an seinem Pkw in der Postgasse

image_pdfimage_print

Wieder wird eine Unfallflucht aus Wasserburg gemeldet – diesmal aus der Postgasse: Am gestrigen Dienstag gegen 15 Uhr hatte ein 56-Jähriger dort seinen Pkw geparkt und zwar nur für zehn Minuten. Als er zu seinem Auto zurückkam, war dieses hinten links am Kotflügel heftig demoliert. Der Schaden beläuft sich auf schlappe 1000 Euro! 

Offenbar war ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug beim Abbiegen gegen den Pkw gefahren, was den Unbekannten wenig scherte. Er entfernte sich vom Unfallort, ohne seine Personalien zu hinterlassen und den Verkehrsunfall bei der Polizei zu melden.

Hinweise bitte an die Polizei Wasserburg unter 08071/9177-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren