Keine Langeweile in den Ferien

Jubiläum: Das Haager Ferienprogramm gibt es mittlerweile seit drei Jahrzehnten - Jetzt anmelden

image_pdfimage_print

Das Haager Ferienprogramm feiert heuer seinen 30. Geburtstag. „Es freut mich sehr, dass wir unseren Kindern schon so lange Zeit in den Schulferien eine immer größere Anzahl von Aktivitäten anbieten können”, sagte Eva Rehbein, die Kinder- und Jugendreferentin der Marktgemeinde, die auch heuer eine buntes Programm zusammengestellt hat – vom Ausflug bis Pony-Reiten und vom Kinder-Survival-Kurs bis zur Schatzsuche in Voglberg.

„Ich bedanke mich herzlich bei den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern der Vereine und sonstigen Veranstaltern, die alljährlich ein so umfangreiches Programm ermöglichen“, so Rehbein.

Beim Haager Ferienprogramm ist zu beachten: Die geforderten Kostenbeiträge sind bei Beginn der Veranstaltung zu entrichten, soweit keine Vorauszahlung notwendig ist.
Von einigen Veranstaltern wird eine schriftliche Einverständniserklärung gefordert, die dem Veranstalter bei Beginn der Veranstaltung übergeben werden muss.

Anmeldeschluss für die einzelnen Veranstaltungen ist in der Regel 12 Uhr mittags, zwei  Werktage (außer Samstag) vor dem Veranstaltungstermin. Für einzelne Veranstaltungen kann ein früherer Meldeschluss gelten.

Das Ferienprogramm in der Übersicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren