Keine gute Nacht

Polizei: 57-Jähriger aus dem Landkreis wird in Grafing mit seinem Pkw gestoppt

image_pdfimage_print

Heute kurz nach Mitternacht gegen 1 Uhr landete ein 57-Jähriger aus dem Landkreis Rosenheim mit seinem Pkw zufällig in einer Verkehrskontrolle der Polizei in Grafing im benachbarten Landkreis Ebersberg. Und zwar vor dem neuen Seeschneider Kreisverkehr: Die Polizisten bemerkten sofort deutlichen Alkoholgeruch beim Fahrer. Ein Test bestätigte den Verdacht: Der Mann hatte einen Atemalkoholwert von über einem Promille. Zudem müsse überprüft werden, ob der 57-Jährige überhaupt eine gültige Fahrerlaubnis besitzt, so die Polizei …

Eine gerichtsverwertbare Blutentnahme wurde im Klinikum Ebersberg durchgeführt.

Gegen den Pkw Fahrer wird nun auf jeden Fall ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren