Keine Beruhigung

RKI meldet am Morgen 122,7 Fälle in der Inzidenz für die Stadt Rosenheim - Corona-Todesfall im Landkreis

Keine Beruhigung für die Stadt Rosenheim, was die Inzidenz angeht: 122,7 Fälle meldet das Robert-Koch-Institut am heutigen Mittwochmorgen – ein erneut gestiegener Wert und eine weitere Entfernung zu möglichen Lockerungsmaßnahmen laut neuem Stufenplan. Der Landkreis liegt hier auch heute so wie gestern bei der 80 in der Inzidenz – leider meldet das RKI einen weiteren Corona-Todesfall über Nacht, den 424. Verstorbenen seit dem Beginn der Pandemie. Der Landkreis Mühldorf liegt heute ebenfalls weiter über der kritischen 100: Bei 112,2 in der Inzidenz …

rd

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

5 Kommentare zu “Keine Beruhigung

  1. Über 100 und immer noch die Schule offen?
    Regeln braucht es wohl nicht mehr.
    Armutszeugnis.

    Antworten
  2. Wenn sich beim Impfen mal wirklich was bewegen würde, dann würde sich die Zahlen auch ändern (…)

    Antworten
    1. Das, was sich momentan bewegt, ist der Impfprozess. Und zwar mit deutlich steigendem Tempo.
      Schon registriert?

      Antworten
  3. @armutszeugnis;
    (…)
    Die Grundschulen im Landkreis haben auf, da die Inzidenz unter 100 ist, wobei ich sagen muss, offen ist weit hergeholt.
    Es haben nur die Grundschulen geöffnet und die auch nur im Wechsel – teils sogar nur drei Stunden.
    Auch sind die Zahlen schon wieder gestiegen, als noch alle Grundschulen geschlossen waren.

    Warum, lieber armutszeugnis, also schimpfen Sie schon wieder auf die Schulen? (…)

    Und nochmal, um diesen Irrglauben auszutreiben, die “Schulen” sind NICHT offen.
    Nur Grundschulen und Abschlussklassen im Wechsel und nur in Landkreisen unter 100 sind im Präsenzunterricht. Mit Masken und unter Einhaltung der Abstandsregeln.
    So und jetzt schauen wir uns mal in allen Großbetriebe um, Schlachthöfe, Baustellen etc. Ich denke, dort wird weniger auf die Hygieneregeln geachtet.

    Antworten
  4. @ Impfen läuft
    Ich bin leider nicht Ihrer Meinung.Ausser ständiger Diskussionen läuft eher garnichts.Impftermine werden abgesagt wegen fehlendes Impfstoffs und über die Impfpriorität kann man sich auch irgendwie nicht einigen.Viel Reden,viele Ungereimtheiten und planlose überraschende Änderungen.
    Wâhrend in anderen Ländern fast überall geimpft wird kann man sich hier nicht mal über den Einsatz der Hausärzte einigen.Es ist nur noch beschämend.

    Antworten