Kein schöner Nachmittag

... gestern für einen Golffahrer in Wasserburg: Sein geparktes Auto wurde demoliert

image_pdfimage_print

Eine Unfallflucht hat sich am gestrigen Dienstag zwischen 14 und 15 Uhr am Bahnhofsplatz in Wasserburg ereignet. Das meldet die Polizei am heutigen Mittwochnachmittag. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug hat einen vor der Sparda-Bank geparkten, roten VW Golf an der linken, hinteren Seite touchiert und dabei den Stoßfänger eingedrückt. Der Sachschaden beläuft sich auf 400 Euro …

Der Unfallverursacher entfernte sich daraufhin, ohne seinen Verpflichtungen nachzukommen, damit eine Schadensregulierung zustande kommt.

Wer hat etwas beobachtet? Bitte sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren