Kegler beenden selbst die Saison!

Edlinger Abteilung zieht vor dem Verband die Konsequenz zur aktuellen Corona-Situation

image_pdfimage_print

Die Kegelabteilung des DJK-SV Edling hat sich am gestrigen Samstag – dem Verbandsentscheid vorgreifend – entschlossen, alle verbleibenden Meisterschaftsspiele wegen der aktuellen Corona-Situation abzusagen. Somit endet die Saison mit dem Abstieg der Herren I aus der Bezirksoberliga (wir berichteten). Die Herren II platzierten sich im oberen Drittel der Bezirksklassen-Tabelle und das A-Klassen-Team steht auf dem dritten Tabellen-Platz. Im letzten Spiel zeigte Michael Huber (Foto) bei den Herren I noch einmal eine TOP-Leistung mit 476 Holz, was Saisonbestleistung für Edling bedeutete.

Am 21. Spieltag landeten die Herren I in der Bezirksoberliga zum Abschied einen Heimerfolg in Höhe von 2161 : 2117 Holz gegen den KC Isen.

Die Einzelergebnisse: Hans Geidobler 432 : 427 Holz, Gerhard Scheibner 415 : 395 Holz, Sepp Kindlein 423 : 433 Holz, Bernhard Beck 415 : 403 Holz und Michael Huber 476 : 459 Holz.

Die Herren II konnten in der Bezirksklasse nicht an die gute Leistung des vergangenen Spieltages anschließen und unterlagen bei KC Steinmeir Markt Schwaben mit 2006 : 2077 Holz.

Die besten Holzzahlen für Edling erreichten Ernst Sterzig mit 412 Holz, Helmut Maier mit 424 Holz und Tanja Sterzig mit 423 Holz.

Das A-Klassen -Team setzte sich klar zu Hause gegen den Tabellenführer vom KC Egmating mit 1202 : 1139 Holz durch.

Die besten Einzelresultate für Edling erreichten Monika Furtner mit 262 Holz, Kathi Klinger mit 247 Holz und Wolfgang Frantz mit 267 Holz.   

Und diesen Gruß schicken die Edlinger Kegler am heutigen Sonntag zum leider vorzeitigen Saison-Abschied in den Altlandkreis (und die Welt):

Bleibt gesund und hoffen wir alle, dass der Spuk „Corona“ bald wieder vorbei ist.

Das Eine oder Andere werden wir aus der Zeit mit diesem Virus dann auch gelernt haben!

Wolfgang Frantz im Namen der Abteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren