Kegeln: Edlings Team II bärenstark

Mit Saison-Bestleistung die Schönauer deklassiert - Die Ergebnisse

image_pdfimage_print

Nur die zweite Herren-Mannschaft der Edlinger Kegler konnte die Vereinsfahne hochhalten – aber wie: Mit einer bärenstarken Saison-Bestleistung deklassierte sie zu Hause in der Bezirksliga den KC Schönau II mit 2218 : 2035 Holz. Seine Super-Form bestätigte hier Gerhard Scheibner (unser Foto) mit hervorragenden 472 Holz! Die Herren I enttäuschten dagegen bei Forelle Moosach II und die Damen I ließen im Verfolgerduell beim KC Steinhöring leider Federn am jüngsten Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg/Erding …

Die Einzelergebnisse der Zweiten:

Hans Geidobler 433 : 401 Holz, Gerhard Scheibner 472 : 382 Holz, Helmut Maier 434 : 358 Holz, Martin Jansen 422 : 434 Holz und Bernhard Beck 457 : 460 Holz.

Die Erste verlor überraschend mit einer schwachen Leistung das Bezirksligaspiel bei Forelle Moosach II mit 2008 : 2046 Holz.

Lediglich Bernhard Beck mit 416 Holz, Sepp Kindlein mit 404 Holz und Günther Blaschke mit 410 Holz durften eine rote Zahl an die Tafel schreiben.

Auch für die dritte Herrenmannschaft wird es beim Experiment Bezirksliga immer schwieriger, wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg zu holen. Auch die vierte Rückrundenbegegnung wurde zu Hause gegen den KC Steinhöring II mit 1999 : 2110 Holz verloren. Normalform erreichten lediglich Ernst Sterzig mit 410 Holz, Peter Niggl mit 426 Holz und Andreas Niggl mit 404 Holz.

Auch die Damen I unterlagen im Verfolgerduell um die Bezirksoberliga-Meisterschaft beim KC Steinhöring mehr als deutlich mit 1947 : 2101 Holz. Für Edling konnten lediglich Traudi Frantz mit 417 Holz und Monika Furtner mit 415 Holz einigermaßen überzeugen.

In der A-Klasse unterlagen die Damen II beim KC Schönau II mit 804 : 821 Holz. Beste Edlingerin war Gerda Spitzenberger mit 181 Holz.

wf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren