Kathrein stellt den Tanz ein …

Ein Vereinsabend beim GTEV Almrausch Wasserburg: Gestaltet von den Kindern

image_pdfimage_print

Ehrungen von gleich 23 Mitgliedern standen an und die Aufnahme von zwei ‚Neuen‘: Der GTEV Almrausch Wasserburg hatte zum Trachtler-Vereinsabend nach Zellerreit ins Gasthaus Esterer eingeladen und viele kamen. 1. Vorstand Hubert Mittermeier (links) freute sich, Alexander und Jana Riedler (unser Foto) mit Sohn in der großen Trachtler-Familie des Vereins herzlich begrüßen zu können. Der Abend wurde dann von den Almrausch-Kindern und -Jugendlichen wunderbar gestaltet …

Es wurde gemeinsam musiziert – von Hackbrett über Akkordeon, von Diadonischer über Zither. Und es wurde getanzt und geplattelt, wobei jeder mitmachen durfte. Voller Einsatz mit dabei waren auch junge Väter, die erst mit ihren Kindern das Platteln erlernt hatten.

Vorstand Mittermeier hatte die feschen Trachtlerinnen und Trachtler mit den Worten begrüßt: „Kathrein stellt den Tanz ein“ – da der Abend traditionell eine der letzten Gelegenheiten ist, um vor Weihnachten nochmal gemeinsam zu tanzen.

„Das gemeinsame Tanzen mit den Eltern ist jedes Mal das Highlight für die Kinder. Sie zeigen ihnen, welche Tänze sie gelernt haben und zudem freuen sie sich riesig, wenn die Eltern mit Begeisterung dabei sind“, so Sylvia Peter aus der Vorstandschaft. Die jüngsten Kinder sind gerade mal vier Jahre alt …

Ein Höhepunkt des Abends waren die Ehrungen für langjährige, treue Vereinsmitglieder beim Almrausch Wasserburg:

Ehrenvorstand Siegfried Hinterberger wurde für seine 50-jährige Mitgliedschaft geehrt – und Katharina Meyer sogar für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit. Sie ist seit mehreren Jahren Ehrenkassierin. „Ich kann zwar bei den Festumzügen nicht mehr mitmarschieren, aber ich richte es mir ein, dass ich bei jeder Veranstaltung teilnehmen und so aktiv am Vereinsgeschehen dabei sein kann“, so die 83-Jährige.

Noch zwei Hinweise:

Die Nikolausfeier wurde vorverlegt und findet im Gasthaus Esterer in Zellerreit nun am Freitag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr statt.

Am Dienstag, 26. Dezember, lädt der Trachtenverein Almrausch zum alljährlichen Stefani-Tanz nach Zellerreit ein, Beginn ist um 20 Uhr.

sp

Unser Foto zeigt sitzend Ehrenvorstand Siegfried Hinterberger (für 50 Jahre) und Ehrenkassierin Katharina Meyer (für 60 Jahre).

Stehend von links: 1. Vorstand Hubert Mittermeier und die weiteren Geehrten Monika Huber (für 25 Jahre), Thomas Engl (für zehn Jahre), Tanja Floßmann (für 25 Jahre), Peter und Resi Staffen (jeweils für 30 Jahre), Bruno Hiebl (für 40 Jahre), Anna Stadler (für 20 Jahre), Alexander Sammer (für 30 Jahre) sowie die 2. Vorsitzende des Vereins, Beate Rücker.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.