Kathi und Vitus Pichler feiern Goldene

Viele Glückwünsche für die Seniorenvorsitzende und den Schnaitseer Altbürgermeister

image_pdfimage_print

Großes Jubelfest im Haus des Schnaitseer Altbürgermeisters Vitus Pichler: Er feierte mit seiner Gattin Kathi das Fest der Goldenen Hochzeit. Da ließ sich natürlich die Gemeindeverwaltung und Bürgermeister Thomas Schmidinger mit Gattin Anita nicht lumpen und überbrachte Geschenke und Glückwünsche für das Paar, das seit vielen Jahrzehnten in der Gemeinde Schnaitsee und ganz besonders in Waldhausen ehrenamtlich tätig war und ist. 

Die standesamtliche Trauung des Jubelpaares nahm am 8. Januar 1970  der Waldhauser Bürgermeister Sebastian Gröbner vor. Es war dessen erste Trauung in seiner Amtszeit. Pfarrer Friedrich Heil gab dem Paar in der Pfarrkirche „St. Martin“ den kirchlichen Segen. Die weltliche Feier stieg im Gasthof Tauschhuber mit den ^Schlagersternen”, der damals weithin bekannten heimischen Band.

Zum Weinstüberl wechselte die Hochzeitsgesellschaft in den Gasthof Erl in Bichl. „Kennengelernt haben wir uns auf einer Hochzeit in Kienberg“, erzählt Kathi Pichler. 1976 übernahmen sie und der Vitus den Köhldorferhof. Dem Paar wurden die vier Kinder Vitus, Sebastian, Katharina und Martin geschenkt. Mittlerweile vervollständigen acht acht Enkelkinder das Glück des Jubelpaares. „Als der Vitus 1990 Bürgermeister wurde, haben uns unsere Kinder sehr unterstützt. Mein Mann war mit seinem Amt viel außer Haus. Aus diesem Grund übergaben wir 1996 den Hof an unseren Sohn Sebastian“, so Kathi Pichler. „Da der Vitus in den folgenden Jahren viel unterwegs war, suchte ich mir auch ehrenamtliche Aufgaben. Und auch jetzt im ,Ruhestand’ sind wir noch auf mehreren Schienen ehrenamtlich unterwegs“, sagt die engagierte Jubilarin. „Wir freuen uns auf dieses Wochenende, wenn wir mit der ganzen Familie unser Jubiläum feiern dürfen.“

Kathi Mayr wurde in Würmertsham in der damaligen Gemeinde Penzing, später Babensham, geboren. Sie arbeitet seit 20 Jahren ehrenamtlich im Wasserburger Weltladen mit. 15 Jahre war sie stellvertretende Ortsbäuerin und anschließend 15 Jahre Vorsitzende der Waldhauser Frauengemeinschaft und seit 2017 im Vorstand der Waldhauser Senioren.

Vitus Pichler wurde 1946 in Köhldorf in der damaligen Gemeinde Waldhausen geboren. Er war von 1990 bis 2014 24 Jahre lang Bürgermeister der Gemeinde Schnaitsee und ab 1996  auch Kreisrat im Traunsteiner Kreistag, dem er auch heute noch angehört. Für seine Verdienste um die Gemeinde wurde ihm die Würde des Altbürgermeisters verliehen. Seit 2002 ist er auch Vorsitzender des Zweckverbands der Wasserversorgung „Harpfinger Gruppe“. Er ist seit 1991 als ehrenamtlicher Richter am Verwaltungsgericht München tätig.

Die Bürger der Gemeinde und auch ganz besonders die Waldhauser Senioren schließen sich den Gratulationen für das engagierte Jubelpaar an und wünschen noch viele gemeinsame Jahre.

Foto: Seit 50 Jahren verheiratet sind Kathi und Vitus Pichler aus Köhldorf in der Gemeinde Schnaitsee. UFO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren