Katastrophen-Fall wird aufgehoben!

Ab morgen - Mundschutz, Hygiene und Abstand weiter das Gebot der Stunde - „Corona ist keineswegs besiegt"

image_pdfimage_print

 

Ein großer Schritt in Richtung Normalität mit weiteren Lockerungen: Der Katastrophenfall, der seit nun genau drei Monaten (!) in Bayern gilt, wird ab dem morgigen Mittwoch aufgehoben! Der K-Fall habe in der Corona-Krise sehr geholfen und könne jederzeit wieder ausgerufen werden, wenn es nötig werde, sagte Ministerpräsident Dr. Markus Söder am Mittag im Rahmen einer Pressekonferenz. Er mahnte aber auch zu weiterer Vorsicht in der Corona-Krise. Die Pandemie halte die Welt weiter im Griff.

Es gebe nach wie vor dramatische Entwicklungen und explodierende Zahlen – zum Beispiel in den USA und in Südamerika. Corona sei keineswegs besiegt. Dr. Söder appellierte an die Eigenverantwortung der Bürger. Mundschutz, Hygiene und Abstand seien weiterhin das Gebot der Stunde.

Weitere Berichte zu den neuen Lockerungen folgen …

Quelle: BR

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Katastrophen-Fall wird aufgehoben!

  1. Oh, der böse Herr Söder.. oder wie, oder was?
    Also ist das schlecht, wars doch sicher wieder der Söder. Oder ist das gut. Dann muss es doch ein Anderer sein, oder? Ich versteh’s nicht, tut mir leid. Aber eins ist sicher: böser Herr Söder, oder?

    Antworten