Kameradschaftliche Hilfe

Feuerwehren aus dem Altlandkreis unterstützen Waldbrand-Einsatzkräfte

image_pdfimage_print

Schnelle und kameradschaftliche Hilfe für die aufwendige Bekämpfung des Waldbrandes bei Kiefersfelden (wir berichteten ausführlich): Am heutigen Freitagnachmittag hat sich eine Feuerwehr-Delegation aus dem Raum Wasserburg mit Spezialausrüstung auf den Weg zum Schwarzenberg gemacht. Mit an Bord haben die ehrenamtlichen Kräfte sogenannte Gerätesätze „Absturzsicherung“, unter anderem von den Feuerwehren aus Amerang, Bachmehring, Schönberg und Wasserburg.

Diese aus speziellen Haltegurten, Seilen und Karabinern bestehenden Sets ermöglichen die professionelle Sicherung von Einsatzkräften, die in steilen, absturzgefährdeten Bereichen arbeiten.

Da die vorhandene Ausrüstung der Feuerwehren vor Ort nach zwei Tagen hartem Einsatz zum Teil vollständig durchnässt und verschmutzt ist, werden die frischen Absturzsicherungs-Gerätesätze bereits sehnlichst erwartet.

 

Aktuelle Fotos von Georg Barth:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.