Junger Mann über Pkw geschleudert

Erst jetzt wird ein Unfall vom Sunset-Festival bekannt - Fahndung nach dem Fahrer

image_pdfimage_print

Knapp einen Monat ist es schon her, erst jetzt wurde es offenbar der Polizei Wasserburg bekannt: Wie diese am heutigen Donnerstagnachmittag meldet, ist es beim Sunset-Festival zum 40-Jährigen des Badria zu einem Unfall gekommen. Dabei sei ein junger Mann über einen fahrenden Pkw geschleudert und verletzt worden. Der Autofahrer flüchtete mit seinem Wagen …

Der Unfall hat sich kurz nach Mitternacht am 15. Juli ereignet. Im Bereich Zufahrt Sportplatz/Buswendehammer kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Festivalbesucher. Der junge Mann wurde über das Fahrzeug geschleudert und dabei leicht verletzt, so die Polizei.

Der Autofahrer kümmerte sich nicht um den Verletzten und fuhr mit dem Wagen unerkannt davon.

Nun sei bekannt geworden, dass es sich um einen dunklen Pkw, möglicherweise mit Münchener Kennzeichen, gehandelt haben dürfte.

Zeugen, die weitere Angaben zu dem Fahrzeug, insbesondere zum Kennzeichen machen können, sollen sich bitte bei der Polizei in Wasserburg melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Gedanke zu „Junger Mann über Pkw geschleudert

  1. Dass hier nicht mehr passiert ist eh ein Wunder, eigentlich gesperrt, fährt man hier ohne Rücksicht auf Verluste und Fußgänger…..auch die Sportler müssen bis zum Sportplatz fahren ja nicht einen Meter gehen.
    Typisch Wasserburg kontrolliert wird halt nur an den Parkscheinzonen sonst Rechtsfreierraum…..👍

    16

    11
    Antworten