Junger Beifahrer (22) schwer verletzt

Unfall am späten Abend bei Eiselfing: Mercedes-Fahrerin übersieht BMW

image_pdfimage_print

Am gestrigen Sonntagabend ereignete sich gegen 22 Uhr auf der Staatsstraße 2092 Höhe Dirneck, Gemeinde Eiselfing, ein schwerer Verkehrsunfall. Eine Mercedes-Fahrerin hatte die Vorfahrt eines BMW übersehen. Der 22-jährige Beifahrer im BMW wurde schwer verletzt, auch sein Kumpel – der gleichaltrige Fahrer – sowie die Fahrerin des Mercedes kamen ins Krankenhaus …

Der Polizeibericht vom heutigen Montagvormittag:

Am späten Abend befuhr ein junger Mann mit seinem BMW die Staatsstraße von Wasserburg kommend in Richtung Alteiselfing. Mit ihm im Fahrzeug saß ein ebenfalls 22-jähriger Freund von ihm. Zur gleichen Zeit fuhr eine Frau aus dem Landkreis Traunstein mit ihrem Mercedes von einem Grundstück auf die Staatsstraße und wollte nach links abbiegen. Dabei übersah sie den bevorrechtigten BMW, so dass es zu einem schweren Unfall gekommen ist.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW nach rechts von der Fahrbahn geschleudert (Foto oben).

An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Der BMW musste durch einen Abschleppdienst aus der Wiese geborgen werden. Die freiwillige Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und etwa zwanzig Mann im Einsatz. Zudem waren ein Notarzt und zwei Rettungswägen mit vor Ort.

Die Staatsstraße musste rund eine Stunde lang gesperrt werden. Im Einsatz war neben Polizei und Rettungsdienst auch die Feuerwehr Bachmehring zum Ausleuchten der Unfallstelle, zur Verkehrsumleitung sowie zur Reinigung der Fahrbahn im Einsatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren