Jede Menge Neuheiten

Fenster-Ausstellung von Huber&Sohn in Bachmehring wieder geöffnet

image_pdfimage_print

Seit Montag ist die Fenster-Ausstellung der Firma Huber&Sohn in Bachmehring wieder geöffnet. Um den Besuch für Interessenten und Kunden sowie für die Mitarbeitern sicher zu gestalte,  kommen umfangreiche Hygiene-Schutzmaßnahmen zum Einsatz. Entsprechend den gelten Regeln muss sichergestellt werden, dass sich maximal drei Kunden und zwei Berater im Ausstellungsraum befinden. Wer die Fenster-Ausstellung von Huber&Sohn besuchen möchte, …

… sollte vorab einen Beratungstermin unter 08071/919-201 vereinbaren, sonst kann es passieren, dass die Ausstellung schon belegt ist.

Geöffnet wird die Fenster-Ausstellung von Huber&Sohn mit vielen Neuheiten. Ein Kunststoff-Fenster mit einem Holzdekor, das nicht nur aussieht wie Holz, sondern sich auch so anfühlt – unvorstellbar? Nur so lange, bis man es selbst gefühlt haben. Eine Beschattung, die Licht in den Raum lenkt und trotzdem ungewollte Einblicke verhindert – klingt widersprüchlich? Ist es aber nicht. Eine einbruchhemmende Sicherheits-Glasscheibe, die genauso dünn, leicht und lichtdurchlässig ist wie herkömmliches Fensterglas – noch nie gehört? Gibt’s bei Huber&Sohn.

„Wichtige Pluspunkte sind zum einen unsere Rundum-Betreuung durch unsere kompetenten Techniker im Innen- und unseren Fensterspezialisten im Außendienst, und zum anderen unser After-Sales-Service mit unserem Kundendienst, welcher mit unseren Partnern und Kunden Vorort Probleme löst, sollte dies erforderlich sein“, so Michael Thaler, Abteilungsleiter des Unternehmensbereiches Fenster.

„Durch unsere umfangreichen Vorsorgemaßnahmen für unsere MitarbeiterInnen in der Produktion und im Büro konnten wir in allen Abteilungen – vom Holzbau über den Fensterbau bis zum Bereich Holzindustrie – in den letzten Wochen nahezu uneingeschränkt produzieren. Und so freuen wir uns, auch für unsere Kunden und Partner nicht nur telefonisch oder per E-Mail, sondern nach Terminvereinbarung auch persönlich wieder zur Verfügung zu stehen“, so Josef Huber, geschäftsführender Gesellschafter des Bachmehringer Unternehmens. PS

 

Foto: In dieses in Holzbauweise errichtet Wohnhaus wurden Holz-Alu-Fenster eingebaut. Die außenliegende Alu-Schale in moderner Optik ist in Schiefergrau mit kratzbeständiger und reinigungsfreundlicher Feinstruktur- Oberfläche ausgeführt. Raumseitig verbreitet die farblos geölte heimische Fichte eine wohnliche Atmosphäre. © Thomas Ott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren