ISEK: Jetzt sind die Bürger gefragt

Am kommenden Dienstag Infoveranstaltung zur Stadtentwicklung in Wasserburg

image_pdfimage_print

Eine Infoveranstaltung mit Bürgerbeteiligung zum „Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept“ (ISEK) findet am Dienstag, 27. November, 19.30 Uhr, im Rathaussaal Wasserburg statt. Das neue Entwicklungskonzept ist eine wichtige strategische und planerische Grundlage für die Zukunft Wasserburgs und aller Ortsteile. Alle Bürger sind deshalb zu dem Infoabend eingeladen.

Der Entwurf des ISEK liegt nun komplett vor. Vor der abschließenden Beschlussfassung durch den Stadtrat haben auch die Bürgerinnen und Bürger noch einmal Gelegenheit, sich über das Konzept zu informieren und am „Feinschliff“ mitzuwirken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

2 Gedanken zu „ISEK: Jetzt sind die Bürger gefragt

  1. Wenn ich mich richtig erinnere, waren von mal zu mal weniger Onteressierte bei den ISEK-Veranstaltungen.
    Warum???
    Es wurden ja auch alle Einwänder der Bürger abgewunken! Ausser die der Gewerbetreibenden.

    18

    8
    Antworten
  2. Ich wage mal die Prognose auf zu stellen, das uns dieses Konzept als Steuerzahler bereits bis jetzt sehr viel Geld gekostet hat.
    Die Umsetzung der Maßnahmen oder Vorhaben werden uns nochmals sehr sehr viel kosten.
    Wenn man so schaut wie hier in Wasserburg vorrausschauend mit unserem Steuergeld gewirtschaftet wird, kann einem Angst und Bange werden.
    Bin gespannt wann die nächste Steuer- oder und Gebührenerhöhung für diese Finanzierung hierfür kommt.

    8

    4
    Antworten