Innwerksiedlung und Wohnpark

Bei der heutigen Sitzung des Stadtrates: Zahlreiche Bauthemen auf Tagesordnung

image_pdfimage_print

Die nächste Sitzung des Wasserburger Stadtrates findet am heutigen Donnerstag um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Unter anderem stehen zahlreiche Bauthemen auf der Tagesordnung. Nach dem Ausscheiden von CSU-Statdrat Oliver Winter (wir berichteten) wird außerdem formal ein neuer Stellvertreter für die drei Bürgermeister bestimmt.

Die Tagesordnung des öffentlichen Teils:

Ö1 Bekanntgabe von behandelten Tagesordnungspunkten deren Nichtöffentlichkeit entfallen ist

Ö 2 Errichtung einer Wohnanlage auf dem Grundstück Ponschabaustraße 9; Maßnahmenbeschluss

Ö 3 Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 47 „Südlich der Schmiedwiese“; Billigung des Planentwurfes für die frühzeitige Öffentlchkeits- und Behördenbeteiligung

Ö 4 Tätigkeitsbericht der Referentin für Jugend und Familie

Ö 5 Änderung des Bebauungsplanes Nr. 21 „Wohnpark Tegernau“ BA I; Änderungsbeschluss und Billigung des Planentwurfes

Ö 6 Änderung des Flächennutzungsplanes für die Darstellung eines Gewerbegebietes, Fl.Nr. 1049 Tfl., Gemarkung Wasserburg a. Inn

Ö 7 3- Änderung des Bebauungsplanes Nr. 24 „Innwerksiedlung“ im vereinfachten Verfahren; Änderungsbeschluss und Billigung des Planentwurfes

Ö 8 Stadtwerke – Maßnahmenbeschluss zur Investition „WW – Austausch Gussleitung Mozartstraße bis Kampenwandstraße“

Ö 9 Änderung der Geschäftsordnung des Stadtrates der Stadt Wasserburg a. Inn; Bestellung einer/s Nachrückers/in für den ausgeschiedenen Stadtrat Herrn Oliver Winter als eine/r der Stellvertreter der drei Bürgermeister.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren