Inntalautobahn teilweise gesperrt

Am frühen Morgen: Schwerer Lkw-Unfall auf der A93 in Richtung Rosenheim

image_pdfimage_print

Gegen 5.10 Uhr kam es heute, Dienstag, zirka einen Kilometer vor der Anschlussstelle Brannenburg zum seitlichen Zusammenstoß zwischen zwei Sattelzügen, wobei ein Sattelzug umkippte. Für die Bergungsarbeiten wird die Autobahn in Richtung Rosenheim immer wieder halbseitig gesperrt.

Bei den verunglückten Lkw handelt sich nach ersten Erkenntnissen um einen italienischen Kühlzug, der mit Broccoli beladen ist, sowie einen kroatischen Sattelzug, auf dem sich Stahlseile befinden.

Die beiden Fahrer waren augenscheinlich nicht verletzt, werden aber aufgrund des heftigen Aufpralls vorsorglich in im Krankenhaus untersucht. Die Lkw-Fahrer, von denen einer 40 Jahre alt ist, stammen aus Serbien.

 

Derzeit ist der Seitenstreifen und der rechte Fahrstreifen blockiert und es sind sowohl die Feuerwehr, als auch Mitarbeiter der Autobahnmeisterei vor Ort. Ferner wurde zur Ab- und Umladung des Gemüses das THW angefordert. Der Verkehr wird auf der linken Fahrspur an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

 

Bei dem umgestürzten Sattelzug liefen zirka 400 Liter Diesel aus, da der Tank aufgerissen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren