Innkaufhaus: Bunte Workshop-Vielfalt

Ab heute, Dienstag: Drei wichtige Termine rund um das Thema Handarbeiten

image_pdfimage_print

Der Januar ist vorbei und damit auch der Winterschlaf. Ab jetzt kann es wieder richtig losgehen mit vielseitigen Projekten und neuen Hobbys. Genau dafür gibt es im Innkaufhaus auch wieder verschiedene Workshops rund um das Thema Handarbeit und „Do It Yourself”. Am heutigen Dienstag beginnt um 19 Uhr der Nähkurs unter der Leitung von Julia Jäger.

Der Kurs, der auch für Ungeübte geeignet ist, beschäftigt sich bei allen Terminen mit nützlichen Themen-Projekten, wie Taschen, Kissen, Baby- oder Schulartikeln und vielem mehr. Heute widmet sich der Workshop ganz dem Thema „Hygiene-Sets selbst herstellen“.  Der geführte Kurs für alle Näh-Neulinge und Fortgeschrittene beträgt 15 Euro Kursgebühr. Anmeldung findet direkt über das Innkaufhaus.

 

Morgen, Mittwoch, geht es weiter mit der Herstellung neuer Lieblingsstücke aus Keramik. Egal ob Geschirr, Krug oder Vase, der Kreativität sind beim Kurs Keramik bemalen für Erwachsene keine Grenzen gesetzt. Die Teilnehmer können unter der Anleitung des Keramikmalstudios „Tausendschöne Lieblingsstücke“ aus Rosenheim mit Glasuren, Schablonen oder Stempeln Ihre Keramik-Werke selbst gestalten.
Der Kurs beginnt morgen um 19 Uhr. Zehn Euro Kursgebühr. Die Anmeldungen finden über die VHS Wasserburg statt.

 

Auch die Kleinen kommen nicht zu kurz, denn die dürfen sich am Samstag, 22. Februar, ebenfalls an der Keramik austoben. Kinder ab sechs Jahren dürfen hier in Begleitung Ihrer Eltern einen Essteller im Unterwasser-Design bemalen. Schablonen, Pinsel, Holzstäbchen und mehr stehen den Kindern zur Verfügung, um viele verschiedene Techniken ausprobieren zu können.

So kann die ganze Familie am Samstag gemeinsam kreativ sein.  Der Kurs beginnt am Samstag um 10 Uhr. Zehn Euro Kursgebühr. Die Anmeldungen finden über die VHS Wasserburg statt.

Das ganze Jahr über finden im Innkaufhaus noch viele weitere Workshops und Events statt. Die genauen Infos zu allen Terminen findet man auf der Homepage www.innkaufhaus.eu/event oder man erkundigt sich direkt im Innkaufhaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren