Inndammfest: Vorfreude steigt!

Wasserburg: Am Samstag wird's wieder besonders schön am Fluss

image_pdfimage_print

Jeden Sommer verwandelt sich der Inndamm in Wasserburg mit Livemusik, Lichterketten und liebevoll gestalteten Ständen in ein romantisches Ambiente, das zum Verweilen einlädt! Am kommenden Samstag, 18. August, ab 15 Uhr geht das Wasserburger Inndammfest am Skulpturenweg schon in die 31. Runde – bei Regen am Sonntag, 19. August, um 12 Uhr. Die „Inndammbiber“ locken die Besucher aus Nah und Fern mit einem abwechslungsreichen Programm …

Mit dabei:

Club Drachenkopf
Snacks – Barbetrieb mit Wein – Bier – alkoholfreie Getränke – Cocktails

GTEV Almrausch Wasserburg
Vorführung von Trachtentänzen – Schuhplattl-Einlagen – bayrische Brotzeit – Käse – Steckerlfisch – Hendl – Kaffee und Kuchen

Musik- und Theaterverein Attel
Steckerlfisch – Steaksemmeln – Fassbier

Wasserwacht Wasserburg
Grillhendl – Getränke – Crepestand – Kinderschminken – Schokofrüchte – Strandbar und Lounge – Kostenlose Bootsfahren auf dem Inn

AH – Fußballer des TSV 1880 Wasserburg
Fassbier – Grillspezialitäten – Kaffee und Kuchen – Hupfburg
Landesliga-Fußball parallel am Altstadt-Sportplatz ab 14 Uhr: TSV 1880 Wasserburg – TSV Bogen

Cafesito und Schopperstatthaus
Kleine Brotzeit aus Südtirol, Wein, alkoholfreie Getränke, Kaffee und Eis

Bergwacht 
Kaffee – Kuchen – Hendl – Gyros – Currywurst – Schweinshaxn – Thai-Essen Bier – Unertl-Weißbier-Schirm – alkoholfreie Getränke

Stadtgarde
Pulled Pork Burger – Essigknödel – Bier – alkoholfreie Getränke

Baderbräu
Grill- und Bierspezialitäten vom Fass

Rauchclub
Grillspezialitäten – Käseplatten – Schönrainer Fassbier – alkoholfreie Getränke – Musik

Stadtkapelle Wasserburg
Blasmusik – Fischgrill – Grillspezialitäten – Schaschlik mit Pommes – Holzfassbier – alkoholfreie Getränke

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Inndammfest: Vorfreude steigt!

  1. Da stellt sich mir die Frage, wie das Sicherheitskonzept aussieht, wenn man derzeit gehäuft von Vergewaltigungen am Rande belebter Bereiche und Veranstaltungen – selbst in Innenstädten wie Hamburg, München und zuletzt in Rosenheim – liest.

    Die Wasserburger Polizei wird ja mit Verkehrs- und Drogenkontrollen weiter vollständig ausgelastet sein.

    10

    23
    Antworten