Informationsabend verschoben

Kriesjugendring: Spannende und lustige Ferienjobs und Praktika im Angebot

image_pdfimage_print

Jedes Jahr gibt es im Rahmen des Sommerferienprogrammes im Landkreis Rosenheim die beiden Angebote „Spielmobil“ der Kommunalen Jugendarbeit und „Spielstadt Mini Ro“ des Kreisjugendrings. Nähere Informationen zu den beiden Maßnahmen, den Betreuer-Jobs und Praktikumsstellen, sollte es beim gemeinsamen Informationsabend am morgigen Donnerstag geben. Dieser Termin wurde nun auf Dienstag, 28. April, 18 Uhr, im Kreisjugendring Rosenheim verschoben.

Parallel gibt es auf der Homepage der Kommunalen Jugendarbeit (über www.landkreis-rosenheim.de) und des Kreisjugendrings Rosenheim (www.kjr-rosenheim.de) nähere Informationen zu den beiden Maßnahmen und auch Formulare zur schriftlichen Bewerbung.

Weitere Anfragen zum Spielmobil bitte an Lenka Kargol von der Kommunalen Jugendarbeit (08031/392 – 2392 oder lenka.kargol@lra-rosenheim.de) richten.
Informationen zur Spielstadt Mini Rosenheim gibt es bei Jörg Giesler vom Kreisjugendring Rosenheim (08031/15990 oder ferienprogramm@kjr-rosenheim.de).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren