Infoabend zum neuen Baugebiet

„Südlich der Schmiedwiese" ist morgen Thema im Wasserburger Rathaus

image_pdfimage_print

Die Stadt Wasserburg lädt am morgigen Dienstag, 18 Uhr, zu einer Infoveranstaltung für das neue Baugebiet „Südlich der Schmiedwiese“ – der künftigen Maria-Schell-Straße in Reitmehring – ein. Die Planer stellen dabei den städtebaulichen Entwurf vor. Anschließend stehen sie und Vertreter der Stadtverwaltung für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung findet im großen Sitzungssaal des Rathauses satt. Eingeladen sind alle interessierten Bürger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

2 Gedanken zu „Infoabend zum neuen Baugebiet

  1. *Gedanke* Loch in der Stadtkasse? -> Baugrund verkaufen 😉

    6

    14
    Antworten
  2. Xylometazolinhydrochlorid

    Sehr guter Vorschlag! So würden zumindest Familien die Wasserburg ansonsten verlassen müssen, weil nichts zu finden ist davon profitieren. Aber trotz der extrem angespannten Situation auf dem Wohnungsmarkt, wird sich die Stadt vermutlich auch weiterhin den Luxus von Schrebergärten auf bestem Baugrund leisten. Trotz ISEK. Schade

    1

    11
    Antworten