In Wohnung mit Messer hantiert

Größerer Polizeieinsatz vor Mittag in Vogtareuth - 27-Jähriger flüchtete

image_pdfimage_print

Gegen 11 Uhr ging am heutigen Mittwochvormittag der Notruf einer 21-Jährigen aus Vogtareuth bei der Polizei-Einsatzzentrale ein. Ihr 27-jähriger Lebensgefährte befinde sich in einem psychischen Ausnahmezustand und hantiere in der Wohnung mit einem Messer. Mehrere Polizeiautos der umliegenden Inspektionen eilten nach Vogtareuth …

Noch vor dem Eintreffen der Polizisten war der junge Mann jedoch geflüchtet. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte er in Eglham entdeckt und in Gewahrsam genommen werden.

Zur weiteren Abklärung des Sachverhaltes wurde er zur Polizeiinspektion Rosenheim gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.