In Rosenheim: „Hirn für alle“

Kabarettist Thomas Schreckenberger beim Politischen Aschermittwoch der SPD

image_pdfimage_print

Zum Politischen Aschermittwoch mit dem Kabarettisten Thomas Schreckenberger und Markus Rinderspacher, Vizepräsident des Bayerischen Landtags, als politischen Redner, lädt die SPD am 6. März um 18.30 Uhr ins Gasthaus Höhensteiger nach Rosenheim ein. Nach dem traditionellen Fischessen beginnt der politische Redner um 19.30 Uhr und dann gibt es „Hirn für alle“ mit Thomas Schreckenberger.

Der Vorverkauf läuft bereits beim Ticketzentrum Kroiss, beim Gasthof Höhensteiger und über die SPD-Geschäftsstelle in der Färberstraße 23, Telefon 08031/381140.

Eintritt: 18 Euro.

„Hirn für alle“ ist ein Rundumschlag durch Politik und Gesellschaft – ein Abend für jeden, der gern selber denkt oder es einfach mal wieder ausprobieren möchte. Aber Vorsicht: Denken ist wie Sex! Wenn man mal damit anfängt, möchte man es immer wieder tun.

Thomas Schreckenberger ist vielfach ausgezeichneter Kleinkunstpreisträger und gern gesehener Gast in Rundfunk und Fernsehen.

Der Deutschlandfunk sagt über ihn: „Ein großartiger Kabarettist, der es wie wenige schafft, Themen aus der aktuellen Politik, witzig und pointiert zu verpacken!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren