In Rosenheim gingen die Lichter aus

Ganzer Straßenzug war in den frühen Morgenstunden ohne Strom

image_pdfimage_print

BlaulichtAm heutigen Mittwoch ging bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums in Rosenheim die Mitteilung über einen Brandmeldealarm in der Ellmaierstraße ein. Bereits bei der Anfahrt der Streifenbesatzung war schnell zu erkennen, dass der Bereich der Ellmaierstraße – von der Schmucken bis zu den Inn-Terrassen – vollkommen dunkel war.

Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr stellte schließlich eine Betriebsstörung an der Brandmeldeanlage fest, die jedoch den „stromlosen“ Straßenzug nicht erklärte.

Licht ins Dunkel brachte schließlich der Bereitschaftsdienst der Stadtwerke Rosenheim. Ein Defekt in einem Trafohaus wurde als Ursache für den fehlenden Strom und die Auslösung der Brandmeldeanlage festgestellt.

Nach kurzer Zeit konnte die Leitungsstörung zumindest provisorisch überbrückt werden, sodass der betroffene Straßenzug wieder mit Strom versorgt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.