In der Nacht herumgeschrien

Rosenheim: Polizei löst Gruppe im Salingarten auf und nimmt einen Mann fest

image_pdfimage_print

In der Nacht: Anwohner in der Rosenheimer Innenstadt beschwerten sich bei der Polizei über laut herumschreiende Personen im Salingarten. Vor Ort wurde von der Polizeistreife dann auch eine Gruppe angetroffen, zur Ruhe ermahnt und gebeten, den Salingarten zu verlassen, melden die Beamten am heutigen Sonntagvormittag. Das befolgten alle, nur ein 33-Jähriger nicht …

Er wollte partout den Salingarten nicht verlassen und schrie auch weiter lauthals herum. Einem ausgesprochenen Platzverweis der Polizei kam er ebenso nicht nach.

Der Mann wurde daraufhin in Gewahrsam genommen und durfte die restliche Nacht in einer Arrestzelle der Rosenheimer Polizei verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren