In der Backstube: Ganz ohne Kontakt zahlen

Pilotprojekt läuft seit heute in der Hofstatt in Wasserburg - Auch Breze bargeldlos kaufen

image_pdfimage_print

Die EC-Karte richtigrum in den Schlitz stecken, auf die Rückmeldung vom Terminal warten, die Geheimzahl eingeben, auf Rückmeldung vom Terminal warten, die Karte entnehmen, auf den Beleg warten – bargeldloser Zahlungsverkehr an der Kasse ist meist recht zeitintensiv. Das ist bei größeren Einkäufen noch akzeptabel, dauert aber beispielsweise beim Kauf einer Breze beim Bäcker viel zu lange. Doch dafür gibt’s seit heute in Wasserburg eine ganz neue Lösung: Das kontaktlose Zahlen. Das geht ratzfatz.

Christine Deliano von der Backstube und Georg Kierner, Chef der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee in Wasserburg, stellten das gemeinsame Projekt heute vor. Kierner: „Das neue, kontaktlose Zahlen ist praktisch mit jeder neueren EC-Karte möglich. Die Karte wird ohne irgendwelche Eingaben einfach übers Terminal gehalten. Der Betrag, wie klein auch immer, direkt vom Konto abgebucht. Das geht schnell und völlig problemlos über WLAN.“

Nach oben hin gibt’s beim Betrag allerdings eine Begrenzung: 25 Euro – mehr darf die „Rechnung“ nicht ausmachen. Bei mehr als 25 Euro funktioniert die Sache auch, dann wird aber wieder die Geheimzahl abgefragt.

„Natürlich hat das kontaktlose Zahlen auch für uns Vorteile. Es ist hygienischer, wir müssen nicht mehr soviel Kleingeld vorhalten und die Sache ist viel weniger fehleranfällig als das Bezahlen über den Tresen hinweg“, freut sich Christine Deliano.

Derzeit gibt’s das „kontaktlose Zahlen“ nur in dem einen oder anderen Supermarkt in Stadt und Altlandkreis. „Die Sache steckt noch in den Kinderschuhen, wird sich aber ganz bestimmt durchsetzen, weil’s einfach superpraktisch ist. Das ist so einfach, wie mit der Cash-Karte in der Allianz-Arena“, sagt Kierner.

In der Backstube Deliano stehen heute, Donnerstag, noch bis 18 Uhr Laura Kaiser, Lisa Judemann und Maximilian Berger von der VR-Bank für Fragen zur Verfügung.

Alles zum kontaktlosen Zahlen verrät ein Infoblatt … hier klicken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren