In den Schulen alles beim Alten

Landkreis hat heute eine Allgemeinverfügung veröffentlicht - Bis 29. November keine Änderungen

image_pdfimage_print

Der Landkreis Rosenheim hat heute im Amtsblatt eine Allgemeinverfügung veröffentlicht, in der die Regelungen für den Schulbetrieb zur Bekämpfung des Coronavirus bis einschließlich 29. November festgeschrieben sind. Die Allgemeinverfügung enthält keine inhaltlichen Neuerungen. Alle derzeit gültigen Regelungen und Beschränkungen bleiben vorerst unverändert.

Alle Regelungen galten bereits mit Schulbeginn nach den Herbstferien. Auf Grundlage des Rahmenhygieneplans für Schulen hatte das Gesundheitsamt Rosenheim ein Schreiben an alle Schulen versandt, dessen Gültigkeit morgen, Freitag, abläuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren